Technologie

Schnellverfestigung

Die schnelle Erstarrung ist eine weitere Optimierung auf Basis des Sprühformverfahrens (auch Sprühabscheidung genannt), ähnlich wie beim Zerstäubungszerkleinerungsverfahren ist es ein Metallbildungsprozess, der geschmolzenes, zerstäubtes Metall an einem rotierenden Substrat zu einem Metallbarren oder -barren verteilt . Die hohe Verfestigungsrate des Verfahrens führt zu einer relativen Dichte von über 99,2%. Nach dem Warmbearbeiten (Schmieden, Walzen, Extrudieren oder HIP) werden die Materialien zu dichten Produkten bearbeitet.



Im Vergleich zu konventioneller Technik zeichnet sich die schnelle Erstarrung durch hohe Präzision, homogene Mikrostruktur, hervorragende Eigenschaften und niedrige Kosten aus, die in vielen High-End-Bereichen wie elektronischen Informationstechnik, biomedizinischen Geräten, Autoteilen, Maschinen, Waffen und der Luft- und Raumfahrtindustrie weit verbreitet sind etc.

Mikrostrukturvergleich

Der Mikrostrukturvergleich zwischen schnell verfestigenden AlSi-Legierungen und konventionellen Guss-AlSi-Legierungen

Aufgrund des raschen Erstarrungsverfahrens bieten die Werkstoffe viele Vorteile, wie homogene Zusammensetzung, Raffinerie-Mikrostruktur, keine Makrosegregation und einen geringen Sauerstoffgehalt. Im Vergleich zum konventionellen Gieß-, Schmiede- und Pulvermetallurgieverfahren könnte die schnelle Verfestigungstechnik die nicht zu realisierenden Legierungen erzeugen Durch Gießen mit kurzen Produktionswege, vereinfachte Prozesse und hohe Abscheidungseffizienz.Es ist nicht nur eine leere Vorbereitung Technologie, sondern auch die direkte Metall-Teile-Herstellungsprozess. Bis jetzt hat eine schnelle Verfestigung ein heißer Punkt in der Entwicklung und Anwendungen der Welt neue geworden Werkstoffe.

Materialvielfalt und Integrität

Überragende Festigkeits-, Magnet- und Korrosionseigenschaften durch hohe Dichte im Vergleich zu konventionellem Pulvermetall, Kunststoff und Druckguss. 

Möglichkeit zur Herstellung von Legierungen, die nicht in Schmiede- oder Gussform erhältlich sind.


Aus den obigen Bildern: Baienwei AlSi-Legierungen stellen eine gleichachsige Form dar, während beim herkömmlichen Gießen AlSi-Legierungen die Dendrit-Form aufweisen, was die Gesamtleistungsfähigkeit des Materials stark erhöht.

Produktvorteile

Wählen Sie eine Probe des elektronischen Verpackungsproduktes AlSi50, um den Si-Gehalt zu testen. Nach der Probenahme, Schleifen und Polieren, unter der Analyse der lichtmikroskopischen Struktur und Software, sind die Ergebnisse wie folgt:

Mikrostrukturanalyse

Aus der Mikroskopaufnahme 200-fache der Aluminiumlegierung mit hohem Siliciumgehalt verteilt sich das Silizium gleichmäßig, die Legierungsstruktur ist dicht.
Das Silicium der Aluminiumlegierung mit hohem Siliciumgehalt besteht aus verschiedenen Größen von Siliziumteilchen.Die Grße des großen Siliciumpartikels beträgt etwa 10 & mgr; m, und die Grße des kleinen Teilchens ist unter 5 & mgr; m.